Rhinstraße

Berlin - Lichtenberg

Rhinstraße 143 GmbH

LP 1-5

in Planung  seit 2018    

ca. 1 Mio EUR

8.450 m²

 

Auf einem ehemaligen Gewerbegrundstück in Berlin-Lichtenberg wird durch eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft ein achtgeschossiges Wohngebäude errichtet. Es entstehen 315 Wohneinheiten, eine KiTa mit ca. 127 Betreuungsplätzen und eine

gastronomische Gewerbeeinheit. Das neue Gebäude ergänzt den L-förmigen Baubestand und fasst das Grundstück ein.

 

Die Haupteingänge befinden sich jeweils entlang der Anliegerstraße. Durch einen Querriegel wird der Innenhof in zwei Bereiche gegliedert: der südliche, kleinere Innenhof dient größtenteils der geplanten KiTa als Außenspielfläche; der nördliche, größere Innenhof kann von allen BewohnerInnen des Neubaus und des Bestandsgebäudes  zum Spiel und zur Erholung genutzt werden.

 

Da das Regenwasser nur gedrosselt eingeleitet werden darf, wurde etwa ein Drittel dieses Hofs mit einer Speicherrigole unterbaut. Durch eine Gestaltung in unterschiedlichen Ebenen kann gleichzeitig der notwendige Überflutungsraum für Stark-und Dauerregen nachgewiesen werden. Vor allem in diesen flachen Mulden wurden die geforderten Ersatzpflanzungen realisiert.

 

Die Zufahrt und Bewegungsfläche für die Feuerwehr dient jetzt gleichzeitig als Spielstraße, Rollerbahn und  Basketballfeld. Um weitere Spiel- und Erholungsflächen für alle Altersgruppen bereit zu stellen, wurden auch die Randbereiche am Bestandsgebäude in die Gestaltung einbezogen.

planwerkstatt_LOGO.png

planwerkstatt

Andrea Haas-Wohlfarth

Brunnenstraße 181

10119 Berlin 

mail@planwerkstatt.berlin

Telefon  030 612 846 05